Wie finanziere ich mein Auslandssemester? Dies ist wohl eine der ersten Fragen, die den Interessenten an einem Auslandssemester durch den Kopf gehen. Man weiss nicht, ob es im Zielland Jobs für Studenten gibt, wie diese bezahlt sind und ob man dann neben dem Job überhaupt noch ausreichend Zeit fürs Studium hat. Wenn man nicht reiche Eltern, die gerne das Semester im Ausland sponsern, vorweisen kann, dann bieten die zahlreichen Stipendienmöglichkeiten eine reelle Chance, das Geldproblem noch vor dem Auslandssemester in den Griff zu bekommen.

Engagement bedeutet bares Geld

Es gibt viele verschiedene Organisationen, die Stipendien für Auslandssemester vergeben. Fast alle haben gemeinsam, dass sie in irgendeiner Form Engagement erwarten, teilweise auch abseits des Studienalltags, beispielsweise durch eine Mitgliedschaft in einer Partei, der Kirche oder in Vereinen und Initiativen.

Besonders größere Stiftungen wie beispielsweise der DAAD stellen ihre Förderungen in der Regel in derselben Höhe aus wie es beim BAföG der Fall wäre. Anders als BAföG ist ein Stipendium nicht vom Einkommen abhängig und muss auch nicht zurückgezahlt werden.


Die Verfahren der Stiftungen unterscheiden sich

Das Bewerbungsverfahren für ein Auslandsstipendium kann auf zwei Arten eingeläutet werden: bei einigen Organisationen muss man vorgeschlagen werden, andere akzeptieren auch Initiativbewerbungen. In der Regel muss man sein Studium bereits seit einer Weile betrieben haben, um sich überhaupt um ein Stipendium bemühen zu können. Es lohnt sich auch oft, bei der eigenen Uni anzufragen, ob es auch lokal- oder fachspezifische Angebote gibt, die besonders für Teilstipendien interessant sein könnten.
In den meisten Fällen muss man der Stiftung in regelmäßigen Abstand Bericht über den aktuellen Stand des Studiums im Ausland erstatten. Dies wird jedoch von den vielen Stiftungen höchst unterwschiedlich gehandhabt – es gibt auch Stiftungen, die wärehnd der Förderzeit keine Rückmeldungen erwarten.

Weiterführender Link

Eine gute Recherchemöglichkeit zu Stipendien im Ausland bietet der Deutsche Akademische Austausch Dienst – DAAD mit seiner Stipendiendatenbank:
http://www.daad.de/ausland/foerderungsmoeglichkeiten/stipendiendatenbank/00658.de.html


Falls du irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, dann zögere bitte nicht, und schreib uns eine Nachricht.