Studis, die nicht von ihren Eltern unterstützt werden, müssen in der Regel jobben, um sich den Lebensunterhalt während des Studiums zu sichern.
Doch was macht man, wenn man aufgrund eines vollen Semesterplans oder anderweitiger Verpflichtungen keine Zeit hat, neben dem Studium zu jobben? Dann ist das BAföG ( Bundesausbildungsförderungsgesetz) eine gute Möglichkeit, als Studi über die Runden zu kommen. Das BaföG muß zwar anteilig zurückgezahlt werden, ist aber um einiges günstiger als z.B. ein Studienkredit und immer noch die gängigste Form der Studienfinanzierung. Im Folgenden findet Ihr detaillierte Infos zum BAföG.

Vor Beantragung des BAföG – Fragen:

 

Fragen, die während des BAföG-Bezugs auftauchen können:


Falls du irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, dann zögere bitte nicht, und schreib uns eine Nachricht.