Studitipps.com

Dein Wegweiser durch den Studienalltag

Die häufigsten Gründe für einen Studienabbruch

Die Zahl der Studenten, die Jahr für Jahr ihr Studium abbrechen, ist hoch und die Gründe hierfür noch zahlreicher. Obwohl der Bund und die Länder in den vergangenen Jahren versuchten, diesen erschreckenden Trend zu stoppen, indem sie das Hochschulwesen stellenweise reformierten und die Hochschulen ihre Statistiken bereinigten, konnten die Abbrecherquoten nicht zufriedenstellend gesenkt werden.

Es kommt vieles zusammen

Einer der Hauptgründe, der zum Studienabbruch führt, ist die mangelnde Motivation der Studienabbrecher. Bis es zu fehlender Motivation kommt, treffen oft mehrere Faktoren aufeinander. Die Studienfachwahl stellt sich im Endeffekt als unpassend heraus, die Lehrpläne sind zu unübersichtlich und theoriebelastet und die Hörsäle sind über ihre Kapazitäten hinaus ausgelastet. Viele Professoren sind bei ihren großen Kursen daher gar nicht mehr in der Lage, zu den Studenten ein persönlicheres Verhältnis aufzubauen und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Die Studenten sind somit auf sich allein gestellt, womit nicht alle von ihnen klar kommen und ihr Studium vorzeitig beenden.

Viele orientieren sich um

Unter den Studenten gibt es auch welche, die sich entschieden haben, einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen und sich umorientieren. Sie haben gesehen, dass sie mit ihrem alten Studienfach für sich keine Zukunft sehen oder gar damit nicht zurechtkommen, so dass es besser wäre, das Studienfach abzugeben.
Aber auch finanzielle Gründe können dazu führen, dass ein Studium vorzeitig beendet wird. Obwohl das BAföG-Wesen reformiert und die Sätze für Studenten angehoben wurden, hat nicht jeder Student auch Anrecht darauf oder hat für seine Bedürfnisse ausreichende Unterstützung. Daher arbeiten zahlreiche Studenten neben dem Studium, bis viele Studenten nach geraumer Zeit merken, dass sie diesen Spagat nicht mehr schaffen. Studentenkrediten, die es seit ein paar Jahren gibt, konnten einigen Studenten Abhilfe schaffen.
Weitere Gründe für einen Abbruch können familiäre Schwierigkeiten oder Krankheit sein, die es nicht mehr ermöglichen, das angefangene Studium fortzuführen.



[ Du betreibst eine Webseite zu diesem Thema?
Sende uns eine Nachricht, wir sind derzeit auf der Suche nach Kooperationspartnern ]





Sag es uns!


Dir fehlt hier ein Artikel zu einem Thema, das Dich interessiert? Sende uns eine Email an info[at]studitipps.com, dann steht vielleicht hier schon bald ein Artikel genau zu Deinem Thema.

Impressum I Kontakt I Datenschutz

Copyright © 2017 by Studitipps.com • Template by: BlogPimp &bull