Entscheide besser nicht aus einer Laune heraus

Die Entscheidung, ein begonnenes Studium vorzeitig abzubrechen, sollte nicht von heute auf morgen getroffen werden, sondern nach reichlicher Überlegung erwogen werden. Denn viele Studenten fühlen sich bereits im Grundstudium überfordert und glauben, die Anforderungen in ihrem jeweiligen Studienfach nicht mehr bewältigen zu können und sehen als letzte Lösung nur einen Studienabbruch. Daher sollte bei den ersten Gedanken an einen Studienabbruch nach den Ursachen beziehungsweise den Gründen gesucht werden und anschließend nach Lösungsmöglichkeiten. Gespräche mit den Professoren und Studienberater können den Studenten dabei weiterhelfen. Vielleicht war der eigene Lehrpläne nur nicht richtig zusammengestellt oder die eigene Arbeitstechnik nicht ineffektiv genug.
Sollte sich der Gedanke an einen Abbruch jedoch festigen, ist nun die Zeit für den zweiten Schritt gekommen, bei dem man sich fragen sollte, wo die persönlichen Neigungen und Begabungen denn liegen und für welchen Bereich großes Interesse besteht. Freunde und Familienangehörige können hier meist besser weiter helfen als ein Studienberater, da sie die bestimmte Person mit ihren unterschiedlichen Facetten besser kennen und einen auf bisher unbeachtete Stärken hinweisen.

„Schnüffelt“ Euch zu Eurem Traumstudium

Eine weitere hilfreiche Entscheidungshilfe können Praktika aber auch Jobs sein. Die meisten Hochschulen sind sehr theorieorientiert und bieten oft wenig Praxisnähe. Durch ein Praktikum oder einen Job bekommt der Student oder die Studentin mehr Praxiserfahrung in ihrem bisherigen Studienfach oder dem zukünftigem Studium. Zudem sieht man, ob man einer späteren Tätigkeit in dem Beruf gewachsen ist und sich darin eine Zukunft vorstellen kann. Zudem bieten viele Universitäten und Fachhochschulen die Möglichkeit, in Vorlesungen als Gast hineinzuhören. Einige Universitäten bieten auch schon Podcasts ihrer Vorlesungen, die über das Internet gehört werden können. Ein ergänzendes Gespräch mit einem Professor kann weitere Klarheit bringen.


Falls du irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, dann zögere bitte nicht, und schreib uns eine Nachricht.