Eine Gliederung ist mehr als eine reine Unterteilung in Kapitel. Sie gibt der Arbeit eine klare Struktur und unterstützt die Argumentation.

Die Einleitung

Die Einleitung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Hier gibt man die Richtung der Arbeit vor und leitet das Thema sowie die konkrete Fragestellung ein. Von einer groben Beschreibung des Themas und des derzeitigen Forschungstandes ausgehend, wird die Relevanz der Fragestellung und der in ihre enthaltenen Probleme erläutert. Erkläre, warum es wichtig ist sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Bei empirischen Arbeiten muss auch auf die Methodik der Datenerhebung eingegangen werden. Des Weiteren werden die Inhalte der einzelnen Kapitel kurz umschrieben und eine Arbeitshypothese aufgestellt. Die Einleitung sollte auf etwa einer Seite das Interesse des Lesers am Thema wecken.

Der Hauptteil

Im Hauptteil widmet man sich dem eigentlichen Thema der Arbeit. Es reicht jedoch in einer Abschlussarbeit nicht, reine Fakten oder Entwicklungen darzustellen. Probleme müssen in ihrem Bezug zur Fragestellung diskutiert werden und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Wichtig sind eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema und die Herausarbeitung der Zusammenhänge. Zwar ist eine Abschlussarbeit nicht dafür gedacht, eigene Theorien aufzustellen (dafür eigenen sich dann Doktorarbeiten), dennoch kann es nicht schaden eigene Gedankengänge auszuführen statt sich nur auf bereits Gesagtes zu berufen.
Die Argumentation sollte logisch aufeinander aufbauen und die aufgestellte Hypothese plausibel untermauern. Eine verständliche Ausdrucksweise wirkt dabei unterstützend. Ebenso solltest du darauf achten, dass jedes Kapitel, jedes Unterkapitel und jeder Absatz in sich geschlossen sind. Einzelne Unterthemen oder Zusammenhänge sollten voneinander getrennt dargestellt werden, sodass jede Einheit einen Sinnabschnitt darstellt.

Das Fazit

In der Schlussfolgerung sollten alle Erkenntnisse zusammengefasst werden und alle Punkte der Fragestellung beantwortet werden. Das Fazit ist nicht der Ort für neue Fakten oder Ideen, allerdings kann ein Ausblick auf weitere Entwicklungen oder mögliche zukünftige Forschungsthemen gegeben werden. Ähnlich wie die Einleitung sollte auch das Fazit eine Länge von etwa einer Seite haben.


Falls du irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, dann zögere bitte nicht, und schreib uns eine Nachricht.